Kontakt


Ansprechpartner(-in):


Klaus Weber
Immobilienberater Verkauf
Köln / Mannheim / Wolfsburg

Telefon: 0175 / 72 38 215
klaus.weber@sahle.de

Köln Porz "Westhovenpark"

Porz gehört seit 1975 zur Rhein-Metropole Köln und ist der flächenmäßig größte Kölner Stadtbezirk. In diesem Ortsteil von Köln, bevorzugt durch seine hohe Wohnqualität, entstehen unsere Reihenhäuser und Doppelhaushälften in unterschiedlichen Wohnformen in ruhiger und zentraler Lage. Vorteil ist die gute Erreichbarkeit der Innenstadt, nur wenige Gehminuten bis zu den Geschäften des täglichen Bedarfs, Kindergärten und Grundschulen. Der ÖPNV (S-Bahn) befindet sich direkt am Grundstück. Auch die Freizeit oder der Feierabend kann schnellstmöglich gut genossen werden, ohne lange unterwegs zu sein. Dies bietet z.B. die direkte Rheinlage mit dem Zugang zur Rheinpromenade und den Rheinwiesen, der Zündorfer Yachthafen oder auch die Freizeitinsel „Groov“, sowie idyllische Kneipen, Restaurants oder auch Cafés.
 

In der hochwertigen Wohnlage in Köln-Westhoven entstehen sehr schöne Reihenhäuser und Doppelhaushälften nach der neusten Energiesparverordnung 2009. Um dem Standort entsprechend ein breites und hochwertiges Wohnangebot präsentieren zu können, werden fünf unterschiedliche Haustypen zur Ausführung gelangen. Die vollständige Bausausführung erfolgt in hochwertiger Massivbauweise.

„IHR HAUS“  ist mehr als nur vier Wände und ein Dach über dem Kopf. Alle Häuser verfügen über eine hochwertige Ausstattung. Hierzu gehören geflieste Böden im Flur, Küche und WC oder auch die großen Fensterflächen, welche durch den reichlichen Lichteinfall eine freundliche und helle Atmosphäre in „Ihr zu Hause“ bringen. Aus einer umfangreichen Sonderwunschliste bieten wir Ihnen die Möglichkeit, Ihr Haus individuell zu gestalten. Gerne stellen wir Ihnen auch noch weitere Grundrissvarianten vor.

 

Wohnumfeldinformation

Gute Anbindung

Ein Stadtteil mit guten Verbindungen – im Osten grenzt der Kölner Stadtteil Westhoven an Gremberghoven und Ensen, im Nordwesten an Poll und im Süden an den Rhein. Über die Anschlussstelle Köln-Poll sind Sie im Nu auf der A 4 oder A 3. Und wenn Sie das Fernweh packt, haben Sie es nicht weit bis zum nächsten Terminal. Denn der Flughafen Köln/Bonn befindet sich ebenso wie Westhoven im rechtsrheinischen Stadtbezirk Porz.

 

Gute Infrastruktur

Rundum gut leben in Rheinnähe – Ihr neues Zuhause im Kölner Stadtteil Westhoven liegt in unmittelbarer Nähe zum Rhein. Zwischen der André-Citroën-Straße und Berliner Straße lässt es sich in ruhiger und reizvoller Lage gut leben. Eine vielfältige Infrastruktur rund um die Kölner Straße, eine S-Bahn-Haltestelle direkt am Grundstück sowie kurze Fahrwege zum Zentrum von Porz und zur Kölner City tragen mit dazu bei, dass Sie sich hier rundum wohlfühlen können.

 

Gute Wohnlage in Rheinnähe

Wer sich den Traum vom Eigenheim erfüllen will, wünscht sich natürlich eine optimale Wohnlage für sein neues Zuhause. Auf Ihrer Suche nach dem richtigen Standort werden Sie im Kölner Stadtteil Porz-Westhoven fündig. Hier entsteht zwischen der André-Citroën-Straße und Berliner Straße eine neue Reihenhaussiedlung in ruhiger und reizvoller Lage. Bis zum Rheinufer oder zur Westhovener Aue, ein direkt am Rhein gelegenes Naturgebiet, ist es nur ein Katzensprung. Gleichzeitig finden Sie rund um die Berliner Straße alles, was zum täglichen Leben dazugehört: von Schulen und Kitas über Supermärkte, Arztpraxen und Apotheken bis hin zu Sport- und Kulturangeboten. In direkter Nachbarschaft liegt z.B. das Gut Engelshof, das ein Bürgerzentrum mit vielfältigen Angeboten für Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Senioren beherbergt. Zusätzlich bietet es Ihnen die Möglichkeit, einen gemütlichen Abend im angegliederten Café mit idyllischem Biergarten zu verbringen.

Der Wohnstandort im Südosten von Köln hat Ihnen noch eine Menge mehr zu bieten. Denn der Stadtbezirk Porz ist bekannt für seine zahlreichen Naherholungsgebiete und guten Verkehrsanbindungen. Ob Sie die Wahner Heide, das Gut Leidenhausen oder die „Freizeitinsel“ Groov besuchen möchten – mit dem Auto oder der Stadtbahn kommen Sie schnell an Ihr Ziel. Auch Porz-Zentrum mit seiner Fußgängerzone und attraktiven Rheinpromenade erreichen Sie in weniger als zehn Fahrminuten. Und nur knapp zehn Minuten länger dauert die Fahrt mit der Stadtbahn bis zur Kölner City. Die nächste Haltestelle "Westhoven – Berliner Straße“ liegt direkt am Grundstück. Ein Höchstmaß an Mobilität bietet Ihnen auch das regionale und überregionale Straßennetz. Über die Anschlussstelle Köln-Poll sind Sie im Nu auf der A 4 oder A 3. Darüber hinaus garantiert Ihnen die Nähe zur A 59 und A 555 eine gute Anbindung an die Nachbarstädte Troisdorf, Siegburg, Sankt Augustin und Bonn. Und wenn Sie geschäftlich ins Ausland verreisen müssen oder in Urlaub fliegen wollen, brauchen Sie keinen langen Anfahrtsweg zum nächsten Terminal in Kauf zu nehmen. Denn der Flughafen Köln-Bonn liegt ebenfalls im Stadtbezirk Porz.

Wohnumfeldinformationen



Größere Kartenansicht